Scanntronik Datenlogger Rissfox Mini mit Riss-Sensor

Art-Nr.: 500-PH-RI-1001

Rissfox Mini
384,00 zzgl. 19 % MwSt. = 456,96 

Lieferumfang:

Datenlogger - System inkl. Riss-Sensor und Zubehör sowie Datenspeicher für 16000 Messwerte

Produktbeschreibung:

Mit dem Rissfox Mini erhalten Sie einen der modernsten Miniatur-Datenlogger dieser Zeit.

In seinem kleinen schlag- und wasserfesten Gehäuse vereint er eine hochauflösende 12-Bit Riss-Analyse-Elektronik, einen Lufttemperatur- und Luftfeuchtesensor, einen RISC-Microcontroller, Speicher für bis zu 64000 Messwerte und eine Echtzeituhr zu einem enorm leistungsstarken Analysesystem. Der am System anschließbare, voll kalibrierte Riss-Sensor zeichnet sich besonders durch seine einfache Handhabung, die kleinen Abmessungen sowie seine hohe Präzision und Zuverlässigkeit aus.

Nach der schnellen und unkomplizierten Montage des Analyse-Sensors über dem Riss startet das Messsystem entweder vollautomatisch die zuvor am PC programmierte Messaufgabe, oder wird über einen Magnet-Schalter berührungslos aktiviert. Der Datenlogger zeichnet daraufhin im frei einstellbaren Rhythmus die Messdaten der Sensoren auf. Durch die komplette mechanische Entkopplung des Analyse-Sensors vom L-Profil Anschlag, kann es zu keinerlei Verspannungen des Sensors kommen.

Dank der integrierten Hi-Speed Riss-Überwachnung können selbst kurzzeitigste Risserschütterungen sicher und präzise erkannt werden. Hierfür wird der Riss bis zu 100 mal pro Sekunde abgetastet und Extremwerte registriert.

Technische Daten:

Speicher: 16.000 Messwerte (optional bis zu 64.000 )
Aufzeichnungsrhythmus: von einer Sekunde bis 24 Stunden, per Software beliebig einstellbar, frei programmierbarer vollautomatischer Start-Stopp-Betrieb oder Endlos-Speicherung
Uhr: Quarzgenaue Echtzeit-Uhr und Echtzeit-Kalender integriert
Messbereich des Riss-Analyse-Sensors: 10mm (+/-5mm)
Auflösung des Riss-Analyse-Sensors: 2,5µm (0,0025mm)
Länge der Sensorzuleitung: 2m (optional auch mit längerem Sensorkabel bis 100m lieferbar)
Hi-Speed Riss-Überwachung: mit bis zu 100Hz programmierbar
Messbereich des Lufttemperatursensors: -20 °C bis 70 °C
Messbereich des Luftfeuchtesensors: 0 %rF bis 100 %rF (ohne Betauung)
Auflösung der beiden Klimasensoren: 0,1 °C bzw. %rF
Genauigkeit des Lufttemperatursensors: < 0,4 °C bei 20 °C
Genauigkeit des Luftfeuchtesensors: < 3,0 %rF zwischen 20 %rF und 80%rF
Stromversorgung: zwei handelsübliche Mignon-AA-Batterien
Batterielebensdauer: bis zu 2 Jahre (Konfigurationsabhängig).
Maße des Datenloggers:  88 x 120 x 50 mm (HxBxT)
Maße des Riss-Sensors - "T"-förmiges Profil: 200 x 20 x 20 mm (HxBxT) 
Maße des Riss-Sensors - "L"-förmiges Profil: 30 x 15 x 15 mm (HxBxT) 

Zurück